Taufe I

Impuls von Heiner Schubert

Freuen Sie sich an Ihrem Getauftsein!

 

Martin Luther lehrt in seinem Grossen Katechsimus, dass Gott selbst uns tauft durch die Hand eines Menschen.  Von den Werken der Menschen schreibt er: «Auch wenn wir die Werke aller Menschen auf einen Haufen tun würden und sie noch so schön glänzen würden, sie wären nicht so edel und gut, als wenn Gott einen blossen Strohhalm aufhöbe (GK IV,1)»

In der Taufe handelt Gott selbst an uns und das ist besser als alle Menschenwerke auf einem Haufen, denn die Taufe hält bis ins ewige Leben.

 

Heiner Schubert

Retour haut de page