Autor: Heiner Schubert

«Aschermittwochswurstessen»

Vor exakt 500 Jahren, am Aschermittwoch 1522, organisierte der Zürcher Drucker Christoph Froschauer ein Wurstessen in seinem Haus. Dieses Ereignis gilt als Auslöser der Zürcher Reformation. Dabei waren einige hohe

Weiterlesen »

Jahreslosung 2022

Im Losungsbuch steht die Übersetzung Martin Luthers:
Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.
Wörtlich übersetzt, steht im Griechischen Folgendes:
Alles, das gegeben mir der Vater wird zu mir kommen,
und das Kommende zu mir, nicht niemals ich rauswerfe hinaus.
Modern formuliert könnte man sagen:
Was bei mir landet, kommt alles von Gott. Ich werde es garantiert zu meiner Sache machen.

Weiterlesen »

Weihnachten

Heiner Schubert Matthäus und Lukas schildern uns die Geburt von Jesus auf unterschiedliche Weise schön. Beide berichten von himmlischen Erscheinungen, die die Geburt begleiten: Ein Stern lockt bei Matthäus Gelehrte

Weiterlesen »

Mein Geist soll unter euch bleiben

Fast alle Menschen kennen Angst, die verhindert, abstellt und mundtot macht. Fast alle Menschen machen auch die Erfahrung, dass etwas ihnen hilft, sich nicht von der Angst blockieren zu lassen.

Weiterlesen »

Taufe III

«Nun können weder die Faust noch der Leib glauben, sondern glauben ist Sache des Herzens»

Weiterlesen »
Scroll to Top