Don Camillo Montmirail

Herzlich willkommen bei uns – in Montmirail und bei Don Camillo!

Montmirail heisst das Gästehaus der Communität Don Camillo, das sich in schönster Umgebung auf einem sanften Hügel in der Nähe Neuchâtels erhebt. Hier können Einzelne und Gruppen kürzere und längere Ferien oder Tagungen verbringen, beherbergt von einer Lebensgemeinschaft, die seit 1977 in der Tradition der Klöster an verschiedenen Orten lebt.

Don Camillo – den Namen entlehnte die Gemeinschaft der Hauptfigur der Romane des Italieners Giovanni Guareschi, der seinen unvergesslichen Priester damit charakterisierte. Mild wie die Kamille, wenn es darum geht, den Menschen beizustehen, aber auch unverwüstlich und zäh in Konflikten – wie die Pflanze, die fast überall gedeiht. Das Berührendste an Guareschis Don Camillo ist aber seine Beziehung zu Christus, der ihm mit viel Humor hilft, die Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Don Camillo lebt eine Spiritualität, die sich aus verschiedenen christlichen Traditionen nährt. Von den Klöstern übernahm sie die Tradition der Tagzeitengebete und der gemeinsamen Kasse. Die Communität ist an allen Orten, an denen sie lebt, Teil der evangelisch-reformierten Kirche.